Karin Klimmek-Meise

Bilder & Skulpturen

Den Menschen und die Auseinandersetzung mit der Umwelt beschreibt Karin Klimmek- Meise in ihren Werken in verschiedenen Farben und Techniken. „Der Künstler sollte seine Liebe zum Werk spüren, einfädeln in das Thema. So ist ein gutes Handwerk mit feiner Virtuosität erarbeitet.“ sagt Karin Klimmek-Meise.

Handwerk

mit feiner Virtuosität

Die Künstlerin Karin Klimmek-Meise

Markdorf am Bodensee

Karin Klimmek-Meise Maria-Lanz-Straße 1 88677 Marrkdorf +49 7544 9 648 960 +49 151 70 124 653 kunstvoll@klimmek-meise.de
"Ein Werk endet, wenn ich es für gut befinde". Inspiration findet Karin Klimmek-Meise an den unterschiedlichsten Orten: nachts im Halbschlaf, beim Kochen, auf dem Rad beim Fahren um den See ... im Wald. Die Gedanken dazu reifen über eine gute, direkte Verbindung von Kopf und Bauch. „Als Künstlerin muss ich die Begeisterung und die Liebe zu meinem Werk spüren!“ 1944 in Detmold geboren, lebt und arbeitet sie heute in Markdorf am Bodensee. Ihr kreatives Können zeigte sich recht früh. Mit 18 Jahren wurde Karin Klimmek-Meise die jüngste Friseurmeisterin und Landesmeisterin in Nordrhein-Westfalen. Dem nicht genug, schloss sich ein Kunststudium in Zürich an, das sie mit hervorragendem Ergebnis abschloss und sich ständig weiterbildete: im Studio von Erika Stumpf und der Akademie von Pavel Richter. In zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen präsentierte Karin Klimmek-Meise mit großen Erfolg ihre Bilder und Skulpturen.
© Karin Klimmek-Meise
Karin  Klimmek-Meise

Bilder & Skulpturen

Den Menschen und die Auseinandersetzung mit der Umwelt beschreibt Karin Klimmek-Meise in ihren Werken in verschiedenen Farben und Techniken. „Der Künstler sollte seine Liebe zum Werk spüren, einfädeln in das Thema. So ist ein gutes Handwerk mit feiner Virtuosität erarbeitet.“ sagt Karin Klimmek-Meise.

Handwerk

mit feiner Virtuosität

Die Künstlerin Karin Klimmek-Meise

Markdorf am Bodensee

"
"Ein Werk endet, wenn ich es für gut befinde". Inspiration findet Karin Klimmek-Meise an den unterschiedlichsten Orten: nachts im Halbschlaf, beim Kochen, auf dem Rad beim Fahren um den See ... im Wald. Die Gedanken dazu reifen über eine gute, direkte Verbindung von Kopf und Bauch. „Als Künstlerin muss ich die Begeisterung und die Liebe zu meinem Werk spüren!“ 1944 in Detmold geboren, lebt und arbeitet sie heute in Markdorf am Bodensee. Ihr kreatives Können zeigte sich recht früh. Mit 18 Jahren wurde Karin Klimmek-Meise die jüngste Friseurmeisterin und Landesmeisterin in Nordrhein-Westfalen. Dem nicht genug, schloss sich ein Kunststudium in Zürich an, das sie mit hervorragendem Ergebnis abschloss und sich ständig weiterbildete: im Studio von Erika Stumpf und der Akademie von Pavel Richter. In zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen präsentierte Karin Klimmek-Meise mit großen Erfolg ihre Bilder und Skulpturen.
Karin Klimmek-Meise Maria-Lanz-Straße 1 88677 Markdorf t +49 7544 9 648 960 m +49 151 70 124 653 e kunstvoll@klimmek-meise.de www.klimmek-meise.de
© Karin Klimmek-Meise